+++   15.12.2017 Weihnachtsfeiern für Firmen und Vereine  +++     
     +++   17.12.2017 Tanztee  +++     
     +++   23.12.2017 Weihnachtkonzert+ Menüabend  +++     
     +++   23.12.2017 Weihnachtskonzert in der Burg  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Weihnachtsmarkt

Burg-Weihnacht

Ganz viel Charme auf dem Neustädter Weihnachtsmarkt

 

Es weihnachtet sehr… auf der Neustädter Burg vom 08.-10. Dezember 2017.

Sowohl im Burginnenhof, auf dem Burgvorplatz als auch drinnen über drei Etagen kann man Historisches aber auch Modernes bestaunen und erwerben. Eine schöne Gelegenheit, um Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

 

Eine Modelleisenbahn-Ausstellung auf 150, bei der Kinder sogar selbst steuern können. In der Burg gibt eine „kreative Werkstatt“ mit Töpfern, Holzarbeiten, Speckstein schnitzen, Kinderschminken und vielem mehr. Draußen steht ein Karussell bereit.

 

Neben traditionellen weihnachtlichen Klängen, gibt es auch rockige & poppige Töne von „Der Band von Letztens“ am Freitagabend und von „Dryfuss“ am Samstagabend. Gaukelei, Jonglage und Flammenspiel mit den zwei Vaganten „Duo Obsucurum“. Darüber hinaus präsentieren Tacki & Noisly das Kinder-Weihnachts-Show-Programm „Weihnachten fällt nicht aus“.

 

Öffnungszeiten:

Freitag, 8.12.2017, 16 – 21 Uhr

Samstag, 9.12.2017, 11 – 22 Uhr

Sonntag, 10.12.2017, 11-18 Uhr

 

Lassen Sie sich einhüllen vom Weihnachtsduft und der gemütlichen Atmosphäre an der Feuerschale und auf der Burg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Hinweis: Die Straße an der Burg ist vom 8.12. – 15 Uhr bis 10.12. – 20 Uhr vom E-Werk bis Kiezer Brücke gesperrt. Ein öffentlicher Parkplatz wird auf dem Burgwiesengelände eingerichtet – Zufahrt über Kiezer Brücke.

 

Fotos: SEB Fotographie „Weihnachtsmarkt auf der Burg Neustadt-Glewe“

 

Veranstalter: Stadt Neustadt-Glewe

 

Kontakt:

Stadt Neustadt-Glewe

Karen Tappe

Kultur & Tourismus

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

Tel: 038757-500-66

Email:

 

 

Programm

 

 

 

 

Weinhactsmarkt 2017

 

Weihnachtsmarkt 2017-01