+++   19.10.2017 Werkstatt für Schüler in der Galerie  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

„Luther“ in der Karl-Scharfenberg-Schule

10.10.2017 bis 20.10.2017

Die Karl-Scharfenberg-Schule veranstaltet zusammen mit dem Verein für Postwertzeichensammler 1894 e.V. Hamburg und seiner Gruppe Grabow/Mecklenburg (VPS 1894 e.V.) vom 10. bis zum 20. Oktober 2017 eine Veranstaltungsreihe zum Thema "500 Jahre Reformation". Neben einer philatelistischen Ausstellung zum genannten Thema sind zwei Vorträge sowie ein Konzert im Atrium der Schule geplant.

 

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht:

 

10. Oktober 2017, 17:00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung sowie Vortrag „Martin Luther – Leben und Wirken“, Oberkirchenrat Dr. Rainer Rausch, Dessau

 

13. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Musik aus Luthers Zeiten, Domkantor Jan Ernst, Schwerin

 

15. Oktober 2017, Ab 10:00 Uhr

Großtauschtag im Atrium der Karl-Scharfenberg-Schule, Veranstalter: VPS 1894 e.V., Hamburg und Neustadt-Glewe

 

17. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Vortrag „Reformation in Mecklenburg und seine Auswirkungen bis heute“, Altbischof Hermann Beste, Schwerin

 

Die Ausstellung kann vor den Veranstaltungen und am 15. Oktober von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr besichtigt werden. Eine Besonderheit der Ausstellung ist eine Weltkarte mit Briefmarken aus Ländern, die im Jahr 2017 zum Thema "500 Jahre Reformation" eine Briefmarke herausgebracht haben.

Während der Besichtigung am 15. Oktober erwartet jeden Gast, der eine Briefmarke, einen bedruckten Umschlag oder einen Briefmarkenblock zum Thema "500 Jahre Reformation" aus einem Land mitbringt (Ausgabejahr 2017), das auf der genannten Karte noch nicht vertreten ist, eine kleine Überraschung.

 

Karl-Scharfenberg-Schule/Verein für Postwertzeichen von 1894 e.V. Hamburg

 
 

Veranstaltungsort

Karl-Scharfenberg-Schule

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]