Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Vergaben

Bekanntgabe erteilter Aufträge gemäß § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 VOL/A Abs. 2

 

Als öffentliche Auftraggeberin ist die Stadt Neustadt-Glewe gehalten, Auftragsvergaben nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung oder einer freihändigen Vergabe zu veröffentlichen, wenn der Auftragswert einen bestimmten Wert erreicht oder überschreitet.

 

Gemäß VOB/A § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 ist vorgesehen, nach Zuschlagerteilung im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren ist.

 

Information der Stadt Neustadt-Glewe für den OT Neuhof zur Auftragsvergabe der Planungsleistungen (LP 5- 8) für die Maßnahme:

Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg)

 

 

Maßnahme:                  Planungsleistungen LP 5- 8 für die Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg) in Neuhof

 

Auftraggeber:               Stadt Neustadt-Glewe -Die Bürgermeisterin-

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner:             Frau Dietrich; Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12,

E-Mail:

 

Fachbereich:                FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften (Teilbereich Tiefbau)

 

 

Gewähltes

Vergabeverfahren:       freihändige Vergabe

 

Auftragsgegenstand:   Planungsleistungen, LP 5-8

 

Ort der Ausführung:    Schulstraße in Neustadt-Glewe / Neuhof

 

Art und Umfang der

Leistungen:                 ingenieurtechnische Leistungen (LP 5-8) zur Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg) in Neuhof

 

beauftragtes

Unternehmen:              iplan nord gmbh

                                    Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe

 

Voraussichtlicher

Zeitraum zur

Leistungserbringung:  Mai 2019 bis Mai 2020

 

Veröffentlichung:         eingestellt am:        16.08.2019

                                                                                             

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Bekanntgabe erteilter Aufträge gemäß § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 VOL/A Abs. 2

 

Als öffentliche Auftraggeberin ist die Stadt Neustadt-Glewe gehalten, Auftragsvergaben nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung oder einer freihändigen Vergabe zu veröffentlichen, wenn der Auftragswert einen bestimmten Wert erreicht oder überschreitet.

 

Gemäß VOB/A § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 ist vorgesehen, nach Zuschlagerteilung im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren ist.

 

Information der Stadt Neustadt-Glewe für den OT Hohewisch zur Auftragsvergabe der weiterführenden Planungsleistungen (LP 5- 8) für die Maßnahme:

Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch

 

 

Maßnahme:                  Planungsleistungen LP 5 - 8 für die Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch 

 

Auftraggeber:               Stadt Neustadt-Glewe -Die Bürgermeisterin-

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner:             Frau Dietrich; Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12,

E-Mail:

 

Fachbereich:                FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften (Teilbereich Tiefbau)

 

 

Gewähltes

Vergabeverfahren:       freihändige Vergabe

 

Auftragsgegenstand:   Planungsleistungen, LP 5 - 8

 

Ort der Ausführung:    Eldestraße in Neustadt-Glewe / Hohewisch

 

Art und Umfang der

Leistungen:                 ingenieurtechnische Leistungen (LP 5 - 8) zur Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch

 

beauftragtes

Unternehmen:              iplan nord gmbh

                                    Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe

 

Voraussichtlicher

Zeitraum zur

Leistungserbringung:  Mai 2019 bis Mai 2020

 

Veröffentlichung:         eingestellt am:        16.08.2019

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Information über die geplante weiterführende Auftragsvergabe der Planungsleistungen für die Straßenbaumaßnahme " Erneuerung der Eldestraße" in Neustadt-Glewe – Ortsteil Hohewisch

 

hier: Information zur gepl. Auftragsvergabe, LP 5-8

Die Stadt Neustadt-Glewe informiert über die geplante weiterführende Auftragsvergabe der Planungsleistungen LP 5 - 8 zur Straßenbaumaßnahme:

„Erneuerung der Eldestraße“.

Nach Angebotseinholung (Leistungsphasen 1 – 9) wurde das Ing. Büro:

iplan nord gmbh (Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe)

mit den Leistungsphasen 1 bis 4 beauftragt.

 

Eine Weiterbeauftragung der iplan nord gmbh mit den Planungsleistungen zu den Leistungsphasen 5 bis 8 ist vorgesehen.

 

Auftraggeber ist die Stadt Neustadt-Glewe, Am Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner: FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften

Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12, E-Mail:

 

Diese Bekanntmachung dient der durch den Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung).

Vergabe der Leistungsphasen:                           5 - 8

Bearbeitungszeit der Leistungsphasen 5 - 8:    Mai 2019 bis Mai 2020

Gepl. Zeitpunkt der Baudurchführung:               September 2019 bis Mai 2020

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Information über die geplante weiterführende Auftragsvergabe der Planungsleistungen für die Straßenbaumaßnahme " Ausbau der Schulstraße, incl. Stichweg" in Neustadt-Glewe – Ortsteil Neuhof

hier: Information zur gepl. Auftragsvergabe, LP 5-8

Die Stadt Neustadt-Glewe informiert über die geplante weiterführende Auftragsvergabe der Planungsleistungen LP 5-8 zur Straßenbaumaßnahme: „Ausbau der Schulstraße, incl. Stichweg“.

Nach Angebotseinholung (Leistungsphasen 1 – 9) vom 21.01.2019 (Freihändige Vergabe) wurde das

Ing.Büro:       iplan nord gmbh (Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe)

mit den Leistungsphasen 1 bis 4 beauftragt.

 

Eine Weiterbeauftragung der iplan nord gmbh mit den Planungsleistungen zu den Leistungsphasen 5 bis 8 ist vorgesehen.

 

Auftraggeber ist die Stadt Neustadt-Glewe, Am Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner: FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften

Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12, E-Mail:

 

Diese Bekanntmachung dient der durch den Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung).

Vergabe der Leistungsphasen:                           5 - 8

Bearbeitungszeit der Leistungsphasen 5 - 8:    Mai 2019 bis Mai 2020

Gepl. Zeitpunkt der Baudurchführung:               September 2019 bis Mai 2020

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bekanntgabe erteilter Aufträge gemäß § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 VOL/A Abs. 2

 

Als öffentliche Auftraggeberin ist die Stadt Neustadt-Glewe gehalten, Auftragsvergaben nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung oder einer freihändigen Vergabe zu veröffentlichen, wenn der Auftragswert einen bestimmten Wert erreicht oder überschreitet.

 

Gemäß VOB/A § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 ist vorgesehen, nach Zuschlagerteilung im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren ist.

 

Information der Stadt Neustadt-Glewe für den OT Neuhof zur Auftragsvergabe der Planungsleistungen (LP 1- 4) für die Maßnahme:

Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch

 

 

Maßnahme:                  Planungsleistungen LP 1- 4 für die Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch 

 

Auftraggeber:               Stadt Neustadt-Glewe -Die Bürgermeisterin-

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner:             Frau Dietrich; Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12,

E-Mail:

 

Fachbereich:                FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften (Teilbereich Tiefbau)

 

 

Gewähltes

Vergabeverfahren:       freihändige Vergabe

 

Auftragsgegenstand:   Planungsleistungen, LP 1-4

 

Ort der Ausführung:    Eldestraße in Neustadt-Glewe / Hohewisch

 

Art und Umfang der

Leistungen:                 ingenieurtechnische Leistungen (LP 1-4) zur Erneuerung der Eldestraße in Hohewisch

 

beauftragtes

Unternehmen:              iplan nord gmbh

                                    Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe

 

Voraussichtlicher

Zeitraum zur

Leistungserbringung:  Februar 2019 bis Mai 2019

 

Veröffentlichung:         eingestellt am:        06.03.2019

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Bekanntgabe erteilter Aufträge gemäß § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 VOB/A und § 19 VOL/A Abs. 2

 

Als öffentliche Auftraggeberin ist die Stadt Neustadt-Glewe gehalten, Auftragsvergaben nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung oder einer freihändigen Vergabe zu veröffentlichen, wenn der Auftragswert einen bestimmten Wert erreicht oder überschreitet.

 

Gemäß VOB/A § 19 Abs. 5 bzw. § 20 Abs. 3 ist vorgesehen, nach Zuschlagerteilung im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren ist.

 

Information der Stadt Neustadt-Glewe für den OT Neuhof zur Auftragsvergabe der Planungsleistungen (LP 1- 4) für die Maßnahme:

Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg)

 

 

Maßnahme:                  Planungsleistungen LP 1- 4 für die Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg) in Neuhof

 

Auftraggeber:               Stadt Neustadt-Glewe -Die Bürgermeisterin-

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner:             Frau Dietrich; Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12,

E-Mail:

 

Fachbereich:                FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften (Teilbereich Tiefbau)

 

 

Gewähltes

Vergabeverfahren:       freihändige Vergabe

 

Auftragsgegenstand:   Planungsleistungen, LP 1-4

 

Ort der Ausführung:    Schulstraße in Neustadt-Glewe / Neuhof

 

Art und Umfang der

Leistungen:                 ingenieurtechnische Leistungen (LP 1-4) zur Erneuerung der Schulstraße (mit Stichweg) in Neuhof

 

beauftragtes

Unternehmen:              iplan nord gmbh

                                    Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe

 

Voraussichtlicher

Zeitraum zur

Leistungserbringung:  Februar 2019 bis Mai 2019

 

Veröffentlichung:         eingestellt am:        06.03.2019

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Information über erteilten Auftrag für Planungsleistungen für das

LEADER-Projekt : „Besucherleitsystem Neustadt-Glewe“

Vergabeart:

nach Angebotseinholung / Freihändige Vergabe

nach § 8 UVgO, Vergabeerlass M-V Pkt. 2

 

Vergabestelle:

öffentlicher Auftraggeber :

Stadt Neustadt-Glewe, Amt Markt 1, 19306 Neustadt- Glewe

Ansprechpartner : FD I Bürgerservice und Zentrale Dienste

Telefon: 038757-500- 66 ; Fax: 038757-500-12

e-mail:

 

Auftragsgegenstand:

Erarbeitung des Konzeptes / des Entwurfes, die Planung zur Einzeichnung aller Informations- und Bildelemente sowie die Planung zum Inhalt des Stadtplanes

 

beauftragtes Unternehmen:

DominoPlus, Johann-Friedrich-Straße 26, 07745 Jena

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vergabeinformation

Stadt Neustadt-Glewe

LEADER- Projekt „ Besucher Leitsystem Neustadt-Glewe“

Die Stadt Neustadt-Glewe informiert über die Vergabe der Planungsleistungen

zum Projekt „Besucher Leitsystem Neustadt-Glewe“, nach Angebotseinholung – freihändige Vergabe;

(Wege- und Orientierungssystem sowie Aufstellung Stadtplan an markanten Punkten mit Stelen )

Zeitrahmen der Umsetzung der Planungsleistungen: März 2019 – Mai 2019

 

Die Planungsleistungen beinhalten die Erarbeitung des Konzeptes/ des Entwurfes ,

die Planung zur Einzeichnung aller Informations- und Bildelemente sowie die Planung

zum Inhalt des Stadtplanes.

Auftraggeber ist die Stadt Neustadt-Glewe, Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe

Tel: 038757-500-0; mail-adresse: ;

Die Bekanntmachung dient der durch den Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über

geplante Auftragsvergaben.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Information über erteilten Auftrag für Planungsleistungen für die

Erarbeitung eines Fördermittelantrages zum Sonderprogramm „Barrierefreie Haltestellen

in M-V für die Stadt Neustadt-Glewe mit Ortsteilen sowie für die Gemeinde Brenz und die Gemeinde Blievenstorf

Vergabeart:

nach Angebotseinholung / Freihändige Vergabe

nach § 8 UVgO, Vergabeerlass M-V Pkt. 2

 

Vergabestelle:

öffentlicher Auftraggeber :

Stadt Neustadt-Glewe, Amt Markt 1, 19306 Neustadt- Glewe

Ansprechpartner : FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften

Telefon: 038757-500- 56 ; Fax: 038757-500-12

e-mail:

 

Auftragsgegenstand:

Erarbeiten des Fördermittelantrages zur Herstellung der barrierefreien Haltestellen

für die Stadt Neustadt-Glewe mit Ortsteilen sowie für die Gemeinde Brenz und die Gemeinde Blievenstorf

 

beauftragtes Unternehmen:

BRENNCKE Architekten, Partnerschaftsgesellschaft mbB, Platz der Freiheit 7, 19053 Schwerin

 

 

 

 

Information über die geplante Auftragsvergabe von Planungsleistungen für die Erarbeitung eines Förderantrages zum Sonderprogramm „Barrierefreie Haltestellen in MV“ für die Stadt Neustadt-Glewe mit Ortsteilen sowie für die Gemeinde Brenz und die Gemeinde Blievenstorf

 

hier: Information zur Auftragsvergabe

Die Stadt Neustadt-Glewe informiert über die geplante Auftragsvergabe von Planungsleistungen für die Erarbeitung eines Förderantrages zum Sonderprogramm „Barrierefreie Haltestellen in MV“ für die Stadt Neustadt-Glewe mit Ortsteilen sowie

Für die Gemeinde Brenz und die Gemeinde Blievenstorf nach Angebotseinholung, - Freihändige Vergabe-.

 

Auftraggeber ist die Stadt Neustadt-Glewe, Am Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe

Ansprechpartner: FD III Bau, Ordnung und Liegenschaften

Tel.: 038757/500-56, Fax: 038757-500-12, E-Mail:

 

Gegenstand des Auftrages sind die Ingenieurleistungen für die Erarbeitung der

der erforderlichen Unterlagen zur Antragserstellung auf Genehmigung einer Förderung

 

Diese Bekanntmachung dient der durch Zuwendungsgeber vorgegebenen Information über geplante Auftragsvergaben (hier nach Angebotseinholung).

Bearbeitungszeit : bis zum 11.03.2019