Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Förderprogramm Amt Neustadt-Glewe
Flyer
     +++   04.03.2017 Karneval in Neustadt-Glewe  +++     
     +++   06.05.2017 5. Südwestmecklenburger Töpfermarkt  +++     
     +++   07.05.2017 5. Südwestmecklenburger Töpfermarkt  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Sonnabend, 23. Januar 2016, 18 Uhr: Burgfräuleinwahl

in der Hofstube der Burg

 

Am 23. Januar 2016 wird auf der Burg in Neustadt-Glewe das neue Burgfräulein für die Amtsperiode 2016/2017 gewählt. Dann läuft die Wahlperiode des noch amtierenden Burgfräuleins, Tina Warncke, ab.

 

Das Burgfräulein wird die Stadt Neustadt-Glewe auf gesellschaftlichen Höhepunkten und touristischen Aktivitäten repräsentieren. Sie begleitet die Bürgermeisterin bei Festen in Neustadt-Glewe und über die Region hinaus. Sie verbreitet allerorts ihren Charme. Beim traditionellen mittelalterlichen Burgfest darf sie nicht fehlen.

 

Das zukünftige Burgfräulein sollte im Bereich des Amtes Neustadt-Glewe wohnen, arbeiten oder ihre Ausbildung in der Nähe absolvieren. Es gibt keine Altersbegrenzung.

 

Die Stadt lässt extra ein Kleid anfertigen, welches einen Wert von circa 600,- Euro hat und auch nach der Amtsperiode im Besitz des Burgfräuleins bleiben darf.

 

Die Stadt Neustadt-Glewe hat bereits diverse Sponsoren gefunden. Zum einen sponsert das Mercure Schlosshotel Neustadt-Glewe der Gewinnerin einen Hotelgutschein für 2 Personen und 2 Übernachtungen im Mercure Hotel Leipzig. Der Gewerbeverein Neustadt-Glewe hat für alle Bewerberinnen Bargeld-Preise zugesagt. Die Gewinnerin erwartet ein Fotoshooting mit SEB Fotografie inkl. Einem professionellem Make-Up von der Kosmetikpraxis Biermann.        Die Barracuda Beach GmbH hält für die ersten fünf Bewerberinnen eine Jahreskarte für das Freibad am Neustädter See bereit. Thielius Entertainment sponsert die Tontechnik für den Abend. Blumenhaus Amber sponsert die Burgfräulein-Schärpe sowie die Blumensträuße.

Vielleicht finden sich noch weitere Sponsoren.

 

Die Burgfräuleinwahl ist in Neustadt-Glewe bereits zu einer festen Tradition geworden und findet dieses Jahr bereits zum 19. Mal statt.

Umrahmt wird die Veranstaltung von der seit Jahren durch das Burgfest bekannten Musikgruppe Satolstelamanderfanz sowie dem Neustädter Burgadel und dem Burgverein mit Tanz und Fröhlichkeit.

 

Beginn: 18 Uhr. Einlass ab 17 Uhr.

 

Eintritt:           Erwachsene 8,00 €

Ermäßigt:      6,00 € Schüler/Studenten/Rentner

 

Karten können im Burgrestaurant telefonisch unter 038757/598477 oder bei der Stadt unter 038757-500-66/64 vorbestellt werden.

 

Veranstalter: Stadt Neustadt-Glewe

 

 

 

 

 

Tina Warncke

 

Endspurt!

Bewerbungsschluss ist der 10. Januar 2016

 

Am 23. Januar 2016 wird auf der Burg in Neustadt-Glewe das neue Burgfräulein für die Amtsperiode 2016/2017 gewählt. Dann läuft die Wahlperiode des noch amtierenden Burgfräuleins, Tina Warncke, ab.

 

Das Burgfräulein wird die Stadt Neustadt-Glewe auf gesellschaftlichen Höhepunkten und touristischen Aktivitäten repräsentieren. Sie begleitet die Bürgermeisterin bei Festen in Neustadt-Glewe und über die Region hinaus. Sie verbreitet allerorts ihren Charme. Beim traditionellen mittelalterlichen Burgfest darf sie nicht fehlen.

 

Das zukünftige Burgfräulein sollte im Bereich des Amtes Neustadt-Glewe wohnen, arbeiten oder ihre Ausbildung in der Nähe absolvieren. Es gibt keine Altersbegrenzung.

 

Die Stadt lässt extra ein Kleid anfertigen, welches einen Wert von circa 600,- Euro hat und auch nach der Amtsperiode im Besitz des Burgfräuleins bleiben darf.

 

Die Stadt Neustadt-Glewe hat bereits diverse Sponsoren gefunden.

Zum einen sponsert das Mercure Schlosshotel Neustadt-Glewe der Gewinnerin einen Hotelgutschein für 2 Personen und 2 Übernachtungen im Mercure Hotel Leipzig. Der Gewerbeverein Neustadt-Glewe hat für alle Bewerberinnen Bargeld-Preise zugesagt. Die Barracuda Beach GmbH hält für die ersten fünf Bewerberinnen eine Jahreskarte für das Freibad am Neustädter See bereit. Thielius Entertainment sponsert die Tontechnik für den Abend. Vielleicht finden sich noch weitere Sponsoren.

 

Interessierte, die diese Chance nutzen wollen, und ab Januar 2016 zwei Jahre lang Burgfräulein sein möchten, können Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Foto + Lebenslauf) an die Stadt Neustadt-Glewe, z.Hd. Karen Tappe – Markt 1, 19306 Neustadt- bis zum 10. Januar 2016 schicken. (Telefon: 038757/500-66, Email: )