+++   25.11.2017 Tauschtreffen für Briefmarken und Belege  +++     
     +++   08.12.2017 Burg-Weihnacht  +++     
     +++   09.12.2017 Burg-Weihnacht  +++     
     +++   10.12.2017 Burg-Weihnacht  +++     
     +++   23.12.2017 Weihnachtkonzert+ Menüabend  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Ausstellungen

 

 

 

Sonderausstellungen/ Veranstaltungen in der Galerie 2017

 

 

 

 

Wieland Schmiedel Malerei/Skulpturen

Eröffnung 09. April 11.00 Uhr „Erinnern Heute Für Morgen“

Ausstellungsdauer 09. April-28. Mai

 

Hannes Schützler 

Eröffnung 18. Juni 11.00 Uhr Galerie „Druckgrafik-Zeichnung“

Ausstellungsdauer 18. Juni- 13. August

 

Museum/Prof. H. Hornung Skulpturen

Eröffnung 19. August 15.00 Uhr Galerie „Hornungs Bronzen“

Ausstellungsdauer 19. August- 24. Sept.

 

Grafik Nord 4 Grafik

Eröffnung 01. Oktober 13.00 Uhr Galerie „500 Jahre Reformation_04“

Ausstellungsdauer 01. Oktober- 17. Nov.

 

25. März 16.00 Uhr Konzert in der Galerie

„Saitenwege-Gitarre im Konzert“- Kreismusikschule Johann Matthias Sperger

 

02. Mai 16.30 Uhr Zeitzeugengespräch mit dem Bildhauer Wieland Schmiedel in der Galerie

 

06.Oktober 19.30 Uhr Jazz in der Galerie

 

19.Oktober 10.15 Uhr Werkstatt für Schüler in der Galerie (Anm. erforderlich)

 

26. Oktober 10.00 Uhr Werkstatt Radierung –Atelier Hellmut Martensen (Anm. erf.)

 

-entfällt- 08.November 19.30 Uhr Gesprächsrunde „Kunst und Reformation“ in der Galerie

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Veranstaltungen des Museums

in der Burg 2017

 

02. und 03. Mai

72. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers N.-Glewe- Gedenkveranstaltung

 

21. Mai 11.00-17.00 Uhr

Internationaler Museumstag- „Spurensuche-Ein kupfernes Kästchen aus dem Jahre 1927“

 

20. August 11.00-17.00 Uhr

„200 Jahre Fahrrad“- Ein vergnüglicher Tag

 

10. September 11.00-17.00 Uhr

Tag des offenen Denkmals -„Macht und Pracht“


 

Neue Kunstausstellung in der Galerie der Burg Neustadt-Glewe

 

Hannes Schützler

„Druckgrafik-Zeichnung“

 

Schützler wurde 1975 in Güstrow geboren. Nach einem Studium der Kunsterziehung und Ethik, sowie Kunstpädagogik, übernahm Schützler 2007 eine Druckwerkstatt in Qualitz/Mecklenburg. Hier arbeitet er, lebt jedoch in Berlin.

 

„Einen Ausgang nehme ich im Beobachten von Naturformen, einem Aufspüren von elementaren Dingen, die sich in der Natur finden lassen. Hier sind es vorwiegend stille, unscheinbare, einsame oder menschenleere Orte, die mich faszinieren und anregen lassen…….“. schreibt der Künstler.

 

Schützler zeigt Pastellzeichnungen und Radierungen.

 

Die Ausstellung wird am 18. Juni 2017 um 11.00 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Neustadt-Glewe, Doreen Radelow, eröffnet. Es spricht Hellmut Martensen.

 

Ausstellungsdauer 18. Juni-13. August 2017, Mittwoch bis Montag 11-17 Uhr

 

Strand

„Strand“ Radierung/Aquatinta