+++   24.03.2019 Tanztee auf der Burg  +++     
     +++   29.03.2019 Ritteressen auf der Burg  +++     
     +++   21.04.2019 Osterlunch auf der Burg  +++     
     +++   22.04.2019 Osterlunch auf der Burg  +++     
     +++   28.04.2019 Tanztee auf der Burg  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Stellenausschreibungen

 

 

Stellenausschreibung

 

In der Stadt Neustadt-Glewe ist zum 01.06.2019 die Stelle als

 

Schulhausmeister/in (m/w/d)

in der Grundschule „Johann Wolfgang von Goethe“

 

zu besetzen.

 

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 33 Wochenstunden. Das Entgelt bemisst sich entsprechend des TVöD nach der Entgeltgruppe 5.

 

Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Kontrollen des Schulgebäudes, des Schulhofes, der Turnhalle, der technischen Anlagen sowie des Mobiliars auf Ordnung, Mängel, Schäden und Sauberkeit

  • Sicherstellung der Gebäudefunktionen (Beleuchtung, Heizung usw.)

  • Pflege und Unterhaltung der Grünanlagen

  • Durchführung von Instandhaltungs- und Unterhaltungsarbeiten

  • Pflege der Außenanlagen und Durchführung des Winterdienstes

 

Anforderungsprofil:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf

  • Bereitschaft zur Erreichbarkeit und Arbeitsleistung außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

  • Fähigkeit zum selbständigen und umsichtigen Handeln

  • Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Schwerbehinderte Menschen/Gleichgestellte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte bis zum 05.04.2019 an die Stadt Neustadt-Glewe, Die Bürgermeisterin, Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe oder an .

 

Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Bitte Zeugnisse, Beurteilungen etc. nicht im Original einsenden. Bitte auch keine Bewerbungsmappen verwenden. Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, die innerhalb von drei Monaten nach Bewerbungsschluss nicht abgeholt wurden, werden aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

 

 

 

D. Radelow

Bürgermeisterin