+++   01.06.2017 Kindertag  +++     
     +++   04.06.2017 Beach Open Air mit Christina Stürmer  +++     
     +++   09.06.2017 Burgfest  +++     
     +++   10.06.2017 Burgfest  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 
Stellenausschreibung

 

In der Stadt Neustadt-Glewe ist zum 01.09.2017, die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in Zentrale Dienste & Personal

 

im Fachdienst Bürgerservice und Zentrale Dienste zu besetzen.

 

Es handelt sich um eine befristete Stelle für die Dauer der Mutterschutzfrist sowie der anschließenden Elternzeitvertretung mit 40 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage der Stellenbewertung nach TVöD in der Entgeltgruppe 9 b.

 

Mit der Stelle sind folgende Tätigkeiten verbunden:

  • Erstellen von Satzungen und Gebührenkalkulationen für den Fachdienst Bürgerservice & Zentrale Dienste
  • Aufbau- und Ablauforganisation der Stadtverwaltung Neustadt-Glewe
  • Erarbeiten von Beschlussvorlagen für die beschlussfassenden politischen Gremien
  • Erstellen von Stellenbedarfsplanungen, Personalentwicklungskonzepten
  • Bewerten von Arbeitsplatzbeschreibungen
  • Personalangelegenheiten
  • Vorbereitung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertretung der Standesbeamtin (Durchführen von Eheschließungen hauptsächlich am Wochenende)

 

Anforderungsprofil:

  • eine Befähigung für die 2. Laufbahngruppe, 1. Einstiegsamt (ehemaliger gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) durch ein erfolgreich abgeschlossenes FH Studium Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Laws -Öffentliche Verwaltung, Angestelltenprüfung II bzw. Verwaltungsfachwirt/in oder gleichgestellte Ausbildung umfangreiche Kenntnisse im öffentlichen Recht, insbesondere Verwaltungsrecht
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit kommunalpolitischen Organen und Verbänden sowie Kreis- und Landesbehörden,
  • Berufserfahrung im Standesamt ist wünschenswert
  • Besitz der Fahrerlaubnis sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke

 

Da die Arbeit des Fachdienstes Bürgerservice und Zentrale Dienste im besonderen Blickpunkt der Öffentlichkeit steht, ist ein besonderes Maß an Verhandlungsgeschick im Umgang mit den Bürgern, Unternehmern, anderen Behörden, örtlichen Interessenvertretungen sowie den kommunalpolitisch Verantwortlichen unabdingbar.

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Lichtbild, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) richten Sie bitte bis zum 24.05.2017 an die Stadt Neustadt-Glewe, Die Bürgermeisterin, Markt 1, 19306 Neustadt-Glewe oder unter .

Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Bitte Zeugnisse, Beurteilungen etc. nicht im Original einsenden. Bitte auch keine Bewerbungsmappen verwenden. Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, die innerhalb von drei Monaten nach Bewerbungsschluss nicht abgeholt wurden, werden aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

 

D. Radelow

Bürgermeisterin

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Stellenausschreibung

 

Die Stadt Neustadt-Glewe schreibt die Stelle einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters auf der Burg auf 450,00 € Basis (11,5 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt aus.

 

Zu den Aufgaben zählen u. a.:

  • Besetzung der Stadtinformation
  • Kassendienst
  • Wochenenddienst (nach Plan)

 

Die Arbeitsaufgaben können sich innerhalb der Verwaltung verlagern, so dass ein anderweitiger Einsatz bei Bedarf nicht ausgeschlossen ist. Gesucht wird eine höfliche und kontaktfreudige Persönlichkeit mit Computerkenntnissen.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung mit aktuellem tabellarischem Lebenslauf richten Sie bitte schriftlich oder per Mail bis zum 19.05.2017 an

 

Stadt Neustadt-Glewe

Die Bürgermeisterin

Markt 1

19306 Neustadt-Glewe

E-Mail:

 

Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Bitte Zeugnisse, Beurteilungen etc. nicht im Original einsenden. Bitte auch keine Bewerbungsmappen verwenden. Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen, die innerhalb von drei Monaten nach Bewerbungsschluss nicht abgeholt wurden, werden aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

 

 

 

D. Radelow

Bürgermeisterin