+++   25.12.2019 Weihnachslunch  +++     
     +++   25.12.2019 Gänseessen satt  +++     
     +++   26.12.2019 Weihnachslunch  +++     
     +++   26.12.2019 Gänseessen satt  +++     
     +++   31.12.2019 Silvesterparty  +++     
     +++   01.05.2020 Tag der offenen Tür  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Baumaßnahmen: Schulstraße in Neuhof, Eldestraße in Hohewisch - Stand 22.11.2019

Stadt Neustadt-Glewe, den 25.11.2019

Die Maßnahmen M16 – „Erneuerung Schulstraße mit Stichstraße in Neuhof“ und M9 – „Erneuerung Eldestraße in Hohewisch“ sind durch das StALU (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg) geförderte Projekte, gemäß Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung.

 

Mit der Durchführung der Bauarbeiten zu beiden Maßnahmen wurde die Baufirma STRABAG AG beauftragt.

 

Baubeginn für beide Maßnahmen war am 04.11.2019. Der Asphalteinbau erfolgt voraussichtlich vom 16.12.2019 bis 17.12.2019. An diesen Tagen sind die Baustellen auch durch die anliegenden Grundstückseigentümer nicht befahrbar.

 

Bestandteile der Maßnahme Schulstraße sind im Wesentlichen:

  • Ausbau der Schulstraße (Asphalt- und Pflasterbefestigung)
  • Ausbau des Stichweges in Pflasterbefestigung
  • Erneuerung der Verkehrsflächenentwässerung,
  • Pflanzung von Straßenbegleitgrün
  • Ausbau in 2 Bauabschnitten: 1. BA: Schulstraße, 2. BA: Stichweg (Verbindung zum Mittelweg)
     
    Bestandteile der Maßnahme Eldestraße sind im Wesentlichen:
  • Ausbau der Eldestraße (Asphalt- und Pflasterbefestigung)
  • Erneuerung Container-Stellplatz
  • Erneuerung der Verkehrsflächenentwässerung
  • Ausbau in 2 Bauabschnitten: 1. BA: Bauende bis Einmündung Querweg, 2. BA: Einmündung Querweg bis Bauanfang
     
    Mit der Bauüberwachung ist für beide Maßnahmen das Ing.-Büro -iplan nord gmbh, Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe- beauftragt.

 

Für Anliegen hinsichtlich der Erreichung einzelner Grundstücke steht Ihnen die STRABAG AG vor Ort gerne zur Verfügung. Für anderweitige Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 038757-50056 an Frau Dietrich (SB Tiefbau).

 

Die Stadt Neustadt-Glewe bittet um Verständnis für entstehende Behinderungen während der Bauphase.