+++   09.04.2017 Ostermarkt auf dem Jasnitzer Forsthof  +++     
     +++   09.04.2017 Tanztee  +++     
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Einwohnerversammlung für die Anwohner der Schweriner Straße zum Bauvorhaben: Erneuerung der Fahrbahn L 071 Schweriner Straße in Neustadt-Glewe

Stadt Neustadt-Glewe, den 10.02.2017

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Stadt Neustadt-Glewe beabsichtigt im Benehmen mit dem Straßenbauamt Schwerin den Ausbau der Schweriner Straße (Landesstraße L 071).

 

Bestandteile der Maßnahme sind im Wesentlichen:

  • Erneuerung der Fahrbahn von der Anbindung Scharnhorststraße bis zum Kreisverkehr inkl. Busbucht,
  • abschnittsweiser Neubau von Pkw- Parkbuchten,
  • abschnittsweise Erneuerung von Gehwegen,
  • Erneuerung der Verkehrsflächenentwässerung, abschnittsweiser Neubau von Regenwasserkanälen.

 

Mit der geplanten Erneuerung der Regenwasserkanäle im Abschnitt Einmündung Fritz-Reuter-Str. bis Kreisverkehr besteht die Möglichkeit, neben der Entwässerung der öffentlichen Verkehrsflächen (Fahrbahn, Parkbuchten, Gehwege) auch eine Regenentwässerung der anliegenden (privaten) Grundstücke durch einen Anschluss an das öffentliche Kanalnetz sicherzustellen.

Da die abzuleitende Wassermenge Einfluss auf die Größe des herzustellenden Regenwasserkanals hat, möchten wir Sie hiermit bitten, uns entsprechende Informationen zur künftigen Regenentwässerung Ihres Grundstücks zu übermitteln.

 

Gleichzeitig möchten wir Sie hiermit zu einer Einwohnerversammlung zur geplanten Straßen- und Tiefbaumaßnahme einladen. Diese findet am

 

Freitag, den 24.02.2017,

um 18:00 Uhr im Remter der Burg Neustadt-Glewe statt.

 

Neben der Vorstellung des Bauvorhabens besteht im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit, offene Fragen hinsichtlich der Planung und der Grundstücksentwässerung zu klären.

 

Bei eventuellen Rückfragen steht Ihnen das Bauamt in Neustadt-Glewe (Herr Eikhoff) unter der Tel. Nr. 038757 / 500 - 56 zur Verfügung.

 

 

Doreen Radelow

Bürgermeisterin der Stadt Neustadt-Glewe