Inhalt

Burgfest

29. Burgfest vom 27. – 29. Mai 2022

Das Mittelalter kehrt zurück nach Neustadt-Glewe

Die Stadt Neustadt-Glewe hofft, dass auch in diesem Jahr unter entsprechenden und aktuellen Corona-Regeln das 29. Burgfest so normal wie möglich stattfinden kann. Die Vorbereitungen für das Mittelalterspektakel sind bereits in vollem Gange. Wir freuen uns, Besucher wieder mit einem bunt gemischten mittelalterlichen Programm auf der Burg begeistern und empfangen zu können.

Zeiten

Freitag:    16.00 - 24.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 24.00 Uhr

Sonntag:  10.00 - 18.00 Uhr

Parken

Der Parkplatz für Gäste des Burgfestes befindet sich auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe. Von dort aus fährt Samstag & Sonntag alle 30 min der kostenfreie Shuttle-Bus.

Programm


Schlachten

Samstag 13.15 & 17 Uhr / Sonntag 13.30 & 16.30 Uhr

Ritterturniere

Samstag 15.30 & 18.30 Uhr / Sonntag 11.30 & 15.30 Uhr

Ritterschlag / Burgfräuleinkür

Die Prüfungen finden Samstag 10-18 Uhr und Sonntag bis 15 Uhr am Ende der Burgwiese – Hinterausgang Burgtor – statt. Die kleine Zeremonie wird nach erfolgter Prüfung durch den Burgadel im Burghof am Samstag um 15 & 17 Uhr sowie am Sonntag um 15.30 Uhr organisiert.

Preise

Freitag
Erwachsene 7 EUR
Ermäßigt 6 EUR
Familienkarte 20 EUR
Sonnabend Erwachsene 12 EUR Ermäßigt 10 EUR Familienkarte 28 EUR
Sonntag Erwachsene 10 EUR Ermäßigt 8 EUR Familienkarte 23 EUR
Wochenendkarten Erwachsene 22 EUR Ermäßigt 19 EUR Familienkarte 48 EUR

Vorverkauf erstmals online

 >>> Zum Ticketshop <<<

Erstmals kann man Tickets online über einen Online-Ticketshop bis einschließlich 29.05.2022 erwerben. Also auch während der laufenden Veranstaltung haben Gäste die Möglichkeit, online Tickets zu kaufen und somit Wartschlangen an den Kassen zu vermeiden. Besucher mit einem erworbenen Ticket gehen direkt zum Einlass.

Bis einschließlich Christi Himmelfahrt, 26. Mai 2022, besteht zusätzlich die Möglichkeit, direkt in der Stadtinformation (Tel.: 038757 - 50064) auf der Burg Tickets zu erwerben.

Tageskasse:

Vom 27.-29. Mai 2022 kann man auch an der Tageskasse am E-Werk Tickets erwerben.

Zwei weitere Eingänge für Besucher mit bereits gekauften Tickets befinden sich an der Burgscheune und an der Kiezer Brücke. An diesen beiden Eingängen gibt es keine Tageskasse. Besucher mit bereits erworbenen Tickets erhalten an diesen Eingängen Zutritt zum Burgfest. Hier besteht weiterhin die Möglichkeit über das Handy digital Tickets zu erwerben. Der QR-Code wird entsprechend an den Einlässen veröffentlicht.  


Hygienebestimmungen

Es gilt die aktuelle Corona-Landesverordnung MV.


Änderungen bitte vorbehalten.

Veranstalter: Stadt Neustadt-Glewe



 

Eindrücke der vergangenen Jahre